E-Lastenrad mit 50% Landeszuschuss kaufen

Das Auto ist in vielen Fällen nicht der schnellste Weg durch die Stadt. Das stellen nicht nur Privatpersonen fest, sondern auch immer mehr Unternehmer. Wer in urbanen Räumen Waren zu transportieren hat, greift immer öfter zum Lastenrad. Ein Großteil der gewerblichen Anwender entscheidet sich dabei für E-Lastenräder. Durch deren elektrische Unterstützung fallen die Transportzeiten noch kürzer aus, auch längere Distanzen lassen sich selbst mit voller Zuladung einfach bewältigen.

E-Lastenrad Baden-Württemberg

Ein weiterer Vorteil des zweirädrigen Transports liegt auf der Hand: Im Vergleich zum Auto werden die Innenstädte entlastet und der ökologische Fußabdruck der Unternehmen verringert sich. Das hat auch das Land Baden-Württemberg erkannt. Im Rahmen der „Radverkehrsstrategie Baden-Württemberg“ will das Land erreichen, dass bis 2020 fünf Prozent der innerstädtischen Liefervorgänge in Großstädten mit Fahrrädern und Lastenrädern abgewickelt werden.
Deshalb unterstützt das Land Unternehmen, Körperschaften des privaten Rechts und gemeinnützige Organisationen mit Sitz in Baden-Württemberg beim Kauf eines neuen E-Lastenrads. Dabei übernimmt das Land 50% der Investitionskosten bei Kauf oder Leasing eines solchen Fahrzeugs. Bis zu 4.000 € Förderung je E-Lastenrad sind möglich.

E-Lastenrad

E-Lastenräder sind eine ideale Lösung, wenn kleinere und mittlere Lasten in der Stadt schnell von A nach B sollen. Auch viele Handwerker setzen E-Lastenräder ein, um samt Werkzeug schnell zum Kunden zu kommen.

E-Lastenrad Baden-Württemberg

Durch passende Aufbauten lassen sich auch umfangreiche Lasten sicher transportieren. Das zulässige Gesamtgewicht des abgebildeten Riese & Müller Packster liegt bei großzügigen 200 Kilogramm.

Riese & Müller Packster

Das Riese & Müller Packster ist mit drei verschieden langen Ladeflächen zwischen 40 und 80 cm erhältlich. Je nach Anspruch hat man mit dem Packster also einen besonders wendigen und leichten Flitzer, oder aber einen Transporter für besonders große Waren zur Hand. Das Packster ist mit verschiedenen Bosch-Antrieben und Komponenten erhältlich. Ein großer Pluspunkt ist die Möglichkeit, einen zweiten Akku zu nutzen. Das „Dual Battery System“ bietet dank 1000 Wattstunden Akkukapazität eine überragende Reichweite – ideal für den gewerblichen Einsatz.

Riese & Müller Load

Das Schwestermodell Riese & Müller Load überzeugt mit ähnlichen Qualitäten. Das Load fährt sich durch seine Vollfederung auf Kopfsteinpflaster oder unbefestigten Wegen noch komfortabler.

Bei Interesse beraten wir gerne telefonisch oder in unserem Ladengeschäft in Lörrach. Dort haben wir auch ein Riese & Müller Packster Vorführrad stehen.
Bis dahin verweisen wir auf Muster-Konfigurationen, die wir in unserem Onlineshop näher erläutern:

Avatar of Florian
Comments are closed.