Der neue Five Ten Freerider Pro

Der Five Ten Freerider ist der beliebteste Flatpedal-Mountainbike-Schuh bei follow me. Nicht ohne Grund: Der Freerider ist ein besonders vielseitiger Schuh, der selbst vor und nach dem Radfahren noch sehr angenehm zu tragen ist.
Wir haben den bekannten Freerider noch im Laden. Aber ab sofort haben wir auch die nächste Evolutionsstufe für euch parat: Der Five Ten Freerider Pro ist noch leistungsfähiger geworden. Seine komplett neue Konstruktion und verbesserte Materialien versprechen euch noch schönere Stunden auf dem Bike!

Vergleich: Five Ten Freerider - Freerider Pro
Im Bild: Five Ten Freerider (hinten) und Freerider Pro (vorne)

 

Five Ten Freerider und Freerider Pro im Vergleich

Das Obermaterial
Der bekannte Freerider Ist ein Lederschuh mit Netzeinsätzen zur Belüftung. Der Freerider Pro besteht aus synthetischen, deutlich leichteren und schnell trocknenden Materialen. Sie bieten guten Wetterschutz und sind auch besonders abriebsfest.

Zehenschutz
Der Zehenbereich des Freerider Pro ist verstärkt und hat einen EVA-Einsatz für besonders hohe Widerstandskraft bei unerwünschtem Kontakt mit mit Hindernissen aller Art. Eure Zehen werden es euch im Fall der Fälle danken!

Mittelsohle
Die neue Mittelsohle wird im Spiritzgußverfahren aus EVA-Kunststoff gefertigt. Sie ist besonders stoßabsorbierend und verleiht dem Schuh hohe Stabilität, sowie gute Führung im Fersenbereich.

Sohle
Die neue Version der S1 Sohle hat etwas größere „Noppen“ bekommen. Sie bietet guten Halt auf dem Pedal und auf Schiebestücken. Auch sie unterstützt die guten Dämpfungseigenschaften des Schuhs und ist sehr robust.

Gewicht
Der Freerider Pro ist im Vergleich zum Freerider deutlich leichter geworden! Während der klassische Freerider in Größe 9 ca. 399 Gramm auf die Waage bringt, sind es beim Freerider Pro nur noch schlanke 340 Gramm.

Fazit: Der Freerider Pro ist leichter und noch noch vielseitiger geworden. Nach wie vor ist er ein toller All Mountain- und Tourenschuh. Durch die steifere Sohle und den verbesserten Zehenschutz ist er jetzt aber durchaus auch für leichte Downhill-Einsätze eine interessante Alternative zum Impact VXI, Five Tens klassischem Bikepark- und Downhillschuh. Durch sein schnell trocknendes Material ist er auch eine gute Wahl für mehrtägige Abenteuer bei unsicheren Wetterverhältnissen.

 

Der Five Ten Freerider Pro bei follow me

Folgende Varianten haben wir auf Lager:

Five Ten Freerider Pro schwarz-rot
Der Freerider Pro in kontrastreicher, schwarz-roter Farbgebung, wie wir sie beispielsweise vom Freerider Contact oder dem Kestrel Lace kennen.

Five Ten Freerider Pro Navy
Noch etwas klassischer ist die Farbgebung Night Navy.

Five-Ten-Freerider-Pro-Womens_neu

Für Damen gibt es etwas kleinere Größen und frisches Pink.

Der Frühling kommt – und ihr könnt den Freerider Pro (und andere neue Schuhe) anprobieren bei: follow me, Bahnhofstraße 1 in 79539 Lörrach

Avatar of Florian
Comments are closed.