Giro Switchblade Mips: Gravity-Performance mit abnehmbarem Kinnbügel

Mountainbike-Integralhelme mit abnehmbarem Kinnbügel – die Idee ist nicht neu. Die ersten Helme dieser Art konnten sich allerdings zu Recht nicht durchsetzen. Die frühesten Konstruktionen waren eigentlich XC-Helme mit einem mehr oder weniger soliden, zusätzlichen Kinnschutz. Der mittlerweile recht beliebte Bell Super war dann schon ein deutlicher Fortschritt. Er bietet Mountainbikern bei der Abfahrt einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn.

Giro Switchblade Mips

Der neue Giro Switchlade Mips geht allerdings noch einen Schritt weiter. Hier wurde der ursprüngliche Ansatz umgekehrt: Wir müssen uns den Switchblade Mips als robusten, Abfahrts-optimierten Helm vorstellen. Nur kann eben sein Kinnbügel abgenommen werden.

Giro Switchblade ohne Kinnbügel

Der „Umbau“ lässt sich in wenigen Sekunden vornehmen. Mit etwas Übung geht das auch ohne den Helm abzunehmen.

Giro Switchblade Mips

Im Vergleich mit dem Bell Super 3R fällt die robustere Konstruktion des Giro Switchblade Mips unmittelbar ins Auge. Im Vergleich zum Super fällt der Switchblade Mips auch etwa 200 Gramm schwerer aus. Giro setzt das Material jedoch hocheffizient ein: Der Helm erfüllt einschlägige Sicherheitsnormen wie CPSC, EN-1078 und selbst ASTM-1952-DH („Standard Specification for Helmets Used for Downhill Mountain Bicycle Racing“). Darüber hinaus ist der Helm sehr gut belüftet und mit vielen praktischen konstruktiven Details ausgestattet:

  • Mips-System zum Schutz vor Verletzungen durch tangential einwirkende Sturrzkräfte
  • Zweites Visier mit GoPro-kompatibler Kamerahalterung im Lieferumfang (Kamera sitzt unterhalb des Visiers)
  • Optimale Goggle-Kompatibilität: Wird Standard-Visier hochgeklappt, kann die Goggle bergauf auf dem Helm, unterhalb des Visiers getragen werden (P.O.V. Visier).
  • 20 effektive Belüftungsöffnungen und interne Strömungskanäle
  • Bequeme, antimikrobielle Polsterung mit guter Feuchtigkeitsaufnahme
  • Normen: CPSC, EN-1078 und ASTM-1952-DH
  • Roc Loc Air DH System zur Regulierung der Passform und für einen sicheren Sitz

Wir haben den Helm schon im Laden. Dort könnt ihr ihn anprobieren und euch von seiner robusten Konstruktion überzeugen. Natürlich ist er auch in unserem Onlineshop erhältlich:

Avatar of Florian
Comments are closed.