Sichtbar durch die dunkle Jahreszeit: Sugoi Zap Collection

Winterzeit, Schmuddelwetter, Dunkelheit: Genau der richtige Zeitpunkt, um sich mal wieder über das Thema „Sichtbarkeit im Straßenverkehr“ Gedanken zu machen. Schließlich fahren viele von uns nicht nur bei Traumwetter Fahrrad, sondern das ganze Jahr über – ob als Pendler, fürs Training oder weil es einfach Spaß macht. Einer, der sich unserer Meinung nach zu diesem Thema ganz besonders kluge Gedanken gemacht hat, ist der kanadische Sportbekleidungshersteller Sugoi.
Mit der Zap Collection hat Sugoi eine ganze Bekleidungsserie auf dem Markt, die bei Dunkelheit besonders gut sichtbar ist.

Nur wahrgenommen werden oder richtig erkannt werden?
Der Gedanke hinter der Zap Collection ist folgender: Einzelne Reflex-Elemente, typischerweise Streifen oder reflektierende Hersteller-Logos werden von Autofahrern durchaus wahrgenommen. Damit der Autofahrer aber nicht nur irgend etwas helles bemerkt, sondern schnell und sicher erkennen kann, dass er es mit einem Radfahrer zu tun hat, braucht es mehr. Am besten ist es, wenn die Bekleidung eine größtmögliche reflektierende Oberfläche hat. So ist die Silhouette des Radfahrers schnellstmöglich zu erkennen und der Radler als solcher zu identifizieren – einschließlich Abstand und Bewegungsrichtung. Möglich wird das durch Sugois spezielle Applikationen, die mikroskopisch kleine Glas-Reflektoren enthalten. Sie können großflächig ausgedruckt werden – und machen einen Radfahrer auch bei Dunkelheit schnell und intuitiv als Radfahrer erkenntlich!

Folgende Artikel aus der Sugoi Zap Collection legen wir euch ganz besonders ans Herz:

Diese Sachen haben wir alle im Verkaufsraum hängen, kommt vorbei und schaut sie euch an!

Avatar of Florian
Comments are closed.