24 FEB 18

25 FEB 18

PiPaPow Ski & Snowboardcamp am Feldberg 17/18 (Archiv)

pipapow camps kurse melchsee frutt follow me 2016

 

PiPaPow Ski & Snowboardcamp am Feldi mit Tim Fritz

 

„PiPaPow“  Piste Park & Powder war vor einigen Jahren eine Idee unseres Teamfahrers und Staatlichen Skilehrers Tim Fritz aus Brandenberg am Feldberg. Nun kommt das Camp nach Hause…Wir verbringen zwei actionreiche Tage an unserem Hausberg und Tim zeigt euch, mit unserem Team, die Seiten des Feldbergs, die ihr vielleicht noch nicht kennt. Zwei Tage Freeride & Freestyle Workshops solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Wir werden morgens die Ersten auf der Piste sein und abends im Sonnenuntergang alleine die letzte Abfahrt genießen,  denn wir wohnen wie die Locals in der Bergwachthütte am Feldbergpass.  Am Samstagabend können wir noch die Trampoline der Fundorena rocken und eine gehörige Hüttenparty veranstalten.

Achtung: Das Camp ist auf 15 Teilnehmer begrenzt!

für wen?

Für Young Guns und junge Shredder/innen zwischen 10 und 17 Jahren die mindestens schon die blauen Pisten auf Ski oder Snowboard rocken können.

wie viele?

– 15 Teilnehmer/innen

wie hin?

– Die Anreise organisieren wir in Fahrgemeinschaften ab dem followmestore Lörrach.

kostet?

– Preis 179€ (exklusive der Eintritt in die Fundorena 17,50€ – je nach Wetter und Lust der Teilnehmer)

– Wer eine Saisonkarte hat, zahlt 139€

was gibt's?

– 2 Tage PiPaPow Ski bzw. Snowboard Workshop in kleinen Gruppen mit max. 3-6 Pers/Guide

– 1 Übernachtung in der Bergwachthütte mit Vollverpflegung (wir kochen selbst)

– 2 Tage Skipass Feldberg (Jugend)

– 1 follow me PiPaPow Camp T-Shirt

– 20% auf Leihmaterial

mitbringen?

Wichtig: Schneekleidung schon zur Anreise anziehen!
Nach Ankunft geht’s gleich auf die Piste!

– für die Einsteiger: kleiner Rucksack für Tagesgepäck (Vesper/Getränk)
– Kompaktes Gepäck für 1 Übernachtung
– Schlafsack (Kopfkissen mit Bezug + Spannbettuch vorhanden)
– Haus- oder Hüttenschuhe
– bequeme Kleidung für abends
– Handtuch bzw. Duschtuch
– Taschengeld
– sinnvoll: 2. Paar Handschuhe zum Wechseln
– Schneebrille
– Helm wird empfohlen
– eventuell: Vesper/Snacks, Getränke