About Axel

Author Archive | Axel

Pass’Portes du Soleil 2016

Endlich mal geschafft…! Schon seit Jahren versuche ich den „Pass’Portes du Soleil“ im gleichnamigen Ski- und Bike-Gebiet zu fahren. Eine Enduro VTT ohne Wertung mit Liftunterstützung. Da wir in den Jahren zuvor immer mit einem Bike Camp in Morzine waren, bin ich so froh endlich auch mal beim Event dabei gewesen zu sein. Start für […]

Lac Blanc 2016 – Review

Endlich war es wieder soweit, der alljährliche Bike-Park-Workshop in Lac Blanc [F] fand letztes Wochenende statt. Alessandro und ich waren für die Teilnehmer da. Er kümmerte sich um die Jüngsten und ich coachte die „alten Hasen“. Abfahrt war bei strömendem Regen, doch im Elsass dann fast perfekte Bedingungen und dafür auch noch fast keine Leute […]

Cape Epic 2016 – 1. Etappe

Axel berichtet: Erster richtiger Race Day – und wie schon gestern hat wieder Karl Platt mit Urs Huber gewonnen. Wir hatten den 2. Waterpoint auf einem wunderschönen Weingut, wo ich eigentlich gar nicht mehr weg wollte. Defekte heute: Nichts schlimmes nur sehr kreative Lenker Notlösung :) und viele defekte Laufräder. Heute 30 Grad und wolkenlos, […]

Cape Epic 2016 – Ankunft und Prolog

Bereits im letzten Jahr war Axel, einer unserer Geschäftsführer, beim Absa Cape Epic in Südafrika mit dabei. Es scheint ihm gut gefallen zu haben – denn dieses Jahr ist er wieder mit dabei! Auf fome.de halten wir euch ab heute über seine Erlebnisse und Eindrücke auf dem Laufenden. Axel schreibt: Endlich ist es wieder soweit! […]

FUQRS Cup Rimsingen

FUQRS [Freiburger Umland Querfeldein Renn Serie] neigt sich langsam dem Ende für diese Wintersaison. Nur noch das Finale in Neuenburg steht noch aus, dann beginnt wieder die lange Wartezeit. Am vergangenen Sonntag war es in Rimsingen am Baggersee wieder soweit für alle nicht Närrischen. Trotz kaltem, regnerischen Wetter waren wieder an die 30 Crosser am […]

Testbericht Cannondale Habit und Leatt Enduro Rucksack

Erster! Am Sonntag vor Weihnachten hatte ich endlich die Gelegenheit das brandneue Cannondale Habit in der Carbon SE Version zu fahren. Bei frühlingshaftem Wetter startete ich auf eine kurze Haustrail-Runde, um es auf gewohntem Terrain zu testen. Ehrlich gesagt – ich hatte noch nie ein Bike, das vom ersten Meter an so viel Spaß gemacht […]

FUQRS – Freiburger Umland Querfeldein Renn Serie

Endlich fallen die Blätter und die Temperaturen, das heißt für einige von uns Cyclecross Zeit, Zeit für die FUQRS (Freiburger Umland Querfeldein Renn Serie). Unsere kleine Trainings- Rennserie geht in die dritte Runde und wird bei den Bikern immer beliebter. Mittlerweile sind wir nun schon bei 7 Rennen, wie der Name schon sagt rund um […]

Langzeit-Test Mavic Crossroc WTS

Seit 2014 fahre ich nun den Mavic Crossroc WTS 27,5“ Laufradsatz auf meinem GT Sensor Allmountain. Der Grundgedanke für diesen Laufradsatz war, einmal einen leichteren als den originalen, aber nicht zu teuren Radsatz zu fahren. Andererseits auch die Mavic-eigenen Reifen zu testen, welche ja vom Enduro-Champion Jerome Clementz entwickelt wurden. Also Räder bestellt und gleich ans […]

Elba 2015 mit dem GT Sensor (X)

Alle Jahre wieder auf nach Elba. Die toskanische Insel hat es mir ja schon sehr lange angetan und so zieht es mich schon etliche Jahre auf die Insel. Warum ich nun darüber berichte hat zwei Gründe: Einmal haben die dort einheimischen Biker ganze Arbeit geleistet mit ihrem „Capoliveri Bikepark“,  zum zweiten ein kleiner Fahrbericht zu meinem GT […]

Cape Epic – auf Wiedersehen!

So, die letzten Stages sind durch und die Sieger wurden die Führenden vom ersten Tag an:  Sauser und Kulhavy. Platz drei für Team Bulls mit Karl Platt.Der letzte Waterpoint würde noch mal unglaublich streng unter genauer Beobachtung der TV live Übertragung, welche jeden Handgriff von uns filmte.   Es gab mit Gewindestangen befestigte Kurbeln, Ausfallenden welche […]

Cape Epic, Stage 5

Sir Axel kämpft sich weiter vor ins Innere des afrikanischen Kontinents:   Heute Stage 5 – der wärmste Tag bisher und daher einige Dramen und Schicksale mit den Fahrern und Fahrerinnen,  das Zeitlimit zu erreichen. An der Spitze hat sich Karl Platt mit Team Bulls auf Platz drei vorgekämpft – doch Team Sauser ist immer […]

Cape Epic, Stage 4

Außer Bikes fressenden Löwen heute nichts besonderes beim Cape Epic. Axel berichtet: Stage 4 ist durch. Gewonnen haben heute die Scott Factory Rider aus Südafrika. Sauser und Kulhavy immer noch mit über 7 min in Front.Unser Waterpoint. Heute auf einer wunderschönen Weinwarm. Arbeit war heute relaxt – dabei habe ich Ruedi aus Basel getroffen, der beim […]

Cape Epic, Stage 3

Unser Afrikareisender Axel berichtet von der dritten Etappe des Absa Cape Epic 2015: Hallo, Wieder ein Race Day vergangen: Stage 3 war dann mit 128 Km und 2800 Höhenmetern gleich auch die härteste.Dazu viele lange, felsige und auch sandige Abschnitte sowie ein sehr starker Wind, was zu sehr vielen Ausfällen führte. Da selbst die Spitze mit […]

Cape Epic, Stage 2

Rennmechaniker Axel berichtet von der zweiten Etappe des Absa Cape Epic 2015:  Stage 2 – ähnliches Bild wie schon gestern: Sauser und Kulhavy auf Platz eins.Die Stage war so heftig, dass an unserem Waterpoint nach 23 Km schon viele Bikes zerstört waren – somit ganz schön heftig auch für uns.   Die Spitze kam nach einer Stunde […]

Cape Epic, erster Tag

Axel berichtet als Rennmechaniker vom Cape Epic:    Die erste Stage ist durch – Team Sauser und Kulhavy haben gewonnen!Wir waren Waterpoint 2 (nach 55 km) und erlebten Horror-Defekte.Gebrochene Schaltwerke,  Felgen und sogar ein gebrochener Frame, den wir mit Metallstangen bis ins Ziel gebracht haben. Leider heute Mittag Regen, was das Rennen sehr schwierig machte. So – […]

Axel in Südafrika!

Am Wochenende hat das härteste große Mountainbike-Etappenrennen der Welt begonnen:  Das Cape Epic! Es ist ist nicht nur aufgrund der verschärften klimatischen Bedingungen in Südafrika eine riesige Herausforderung für alle Beteiligten.Mit dabei: Axel von follow me! Er hat es geschafft, sich unter vielen Bewerbern für das Mechanikerteam zu qualifizieren, das die Bikes der Fahrer betreut. Von […]

Erster Fahrtest 29+

Heute konnten Cengiz und ich beim 4. Lauf zu unserer FUQRS Cyclocross Serie in Lörrach die neue Reifengröße 29+ testen. Die 29×3.00er Reifen versprachen bei den Schnee-Schlamm Bedingungen perfekt zu sein, und so machte ich mich auf ein paar Runden außer Konkurrenz im Schneerennen. Der erste Eindruck war schon mal deutlich handlicher als beim Fatbike […]

Frohes Fest ( faules „Fat“ ) Weihnachtstour

Nach dem üppigen Weihnachtsmahl war klar, das „Fat“ muss wieder weg – also rauf auf die Bikes. Nur heute mal mit Fatbikes! Da Ingo und ich bei diesen Bikes eher skeptisch waren, ob man so etwas überhaupt braucht, stiegen wir mit mehr oder weniger negativen Gedanken auf die Salsa Bikes und nehmen den heimischen Rheinwald […]

Erstes Follow me CycleCross Trainingsrennen in Neuenburg – Review

Sonntag Morgen kurz vor 8 Uhr, einige verstraute Fahrer suchen den Start zum Cyclocross am Anglerweiher in Neuenburg. Die Strecke steht noch nicht und der Förster ist auch noch unterwegs. Egal, alle los und Strecke abstecken und pünktlich zum Le Mans Start kommt die Sonne raus. Alle stehen etwas verfroren und bereit endlich den Puls […]

GGCX – Serie (GrenzGänger CycleCross Serie ) – Rennbericht

GGCX – Serie (grenzgängercyclecross serie ) heißt der neue Winterzeitvertreib für Rennrad Fahrer, die es nicht lassen können auch bei den kalten Temperaturen den Rennlenker zu steuern. In den letzten Jahren wurde das alte Rad Querfeldein wieder mit neuem Wind versehen und so wollten Cengiz und ich das auch mal wieder probieren und meldeten uns […]