Coboc – leicht, puristisch, elegant

Coboc Seven Brooklyn
Behäbigkeit war gestern. Das E-Bike von heute ist dynamisch und sportlich. Dieser Satz gilt in ganz besonderem Maße für das Heidelberger Unternehmen Coboc. Coboc baut die Roadster der E-Bike Welt – sportlicher und zugleich eleganter kommt ihr auf zwei Rädern nicht durch die Stadt.
Das hier gezeigte Modell Seven Montreal hat wie alle Coboc Bikes den Akku unauffällig im Unterrohr integriert. Der kompakte Nabenmotor sitzt im Hinterrad.

Coboc Seven Rücklicht
Der außergewöhnliche Gepäckträger ist fest mit dem Rahmen verbunden. Auch das Rücklicht ist integriert. Das Coboc Seven Montreal hat eine knackig-präzise Kettenschaltung. Sie wurde ursprünglich für den Downhill-Sport entwickelt.

Coboc One Montreal

Das Coboc One Brooklyn ist noch minimalistischer. Dieses Designerstück ist ein echter Singlespeeder mit rasantem Fahrverhalten. Durch den im Vergleich zum Seven Montreal deutlich kürzeren Radstand fährt sich dieser Flitzer besonders wendig und agil.

Coboc One Gates Ausfallende
Die Pedalkraft wird über einen langlebigen, wartungsarmen Antriebsriemen zum Hinterrad übertragen. Netter Nebeneffekt: Dieses Bike kennt keine verölten Hosenbeine.

Coboc LED Batterieanzeige Oberrohr
Die Batterieanzeige ist im Oberrohr integriert. Ansonsten kommen Coboc Bikes komplett ohne Display aus. Der Antrieb kann einfach über eine für iPhone und Android erhältliche App konfiguriert werden.

Diese beiden Modelle haben wir für unseren Ausstellungsraum geordert. In unserem Onlineshop findet ihr weitere Details.

Natürlich könnt ihr die Räder auch direk vor Ort begutachten: follow me, Bahnhofstraße 1 in 79539 Lörrach

Comments are closed.