Das follow me Team holt den Sieg in Kirchzarten

IMG-20190623-WA0015

Herzlichen Glückwunsch an unser Team!

Am Sonntag standen neun Fahrer beim Ultra Bike Marathon an der Startlinie.

Thorsten Wischer und Thommy Hess gingen auf die Langdistanz. Thorsten kam nach 5.18 Stunden ins Ziel und wurde 13. In der Altersklasse und kam mit Platz 99 noch in die Top 100. Thommy wurde mit einer Zeit von 5.45 Stunden 64. In der Altersklasse und 224. Overall.

Die Youngsters des follow me Team Hannes Gutmann, Marlon Di Genio und Lasse Schneider mussten dieses Jahr zum ersten mal über die Short Track Runde mit 39 KM und 931 Höhenmeter. Sie kamen gut zurecht und erreichten mit Platz 14 (Hannes), Platz 17 (Marlon) und Platz 27 (Lasse) gute Ergebnisse.

Laura Albrecht fuhr ein starkes Rennen und wurde auf dem Speed Track mit 52 KM mit einer Zeit von 2.56 Stunden 2.

Michael Di Genio, Pino Borreggine und Gerald Nönninger gingen mit „Gastfahrer“ Rainer Winzer und EX follow me Fahrer Urs Rümmele ebenfalls auf die 52er Speed Track Runde. Aus dem letzten Startblock ging es im Formationsflug ganz nach vorne und wurden in einer Zeit von 2.25 Stunden erste in der Teamwertung.

Die Trainerinnen waren auch sehr gut unterwegs. Christine Schneider wurde ebenfalls 1. in der Altersklasse und Denise Di Genio 4. der Altersklasse.

IMG-20190623-WA0014

IMG-20190624-WA0000

Somit war es eine starke Teamleistung und Auftritt des follow me Racing Teams und wir bleiben motiviert für die nächsten Rennen…..stay tuned.

Rider Pino Borreggine

Wir sind äußerst stolz auf unser komplettes Team! Ein sehr erfolgreiches Wochenende für alle von unseren Fahrern. Herzlichen Glückwunsch an alle die im schwarz/roten Trikot  teilgenommen haben und hervorragende Platzierungen erkämpft haben. Viel Erfolg für die weiteren Rennen!

Euer follow me Team

Comments are closed.