Cannondale Habit 2016

(Noch) spektakulärer, als es aussieht: Das 2016er Cannondale Habit definiert den Begriff „Mountainbike“ neu.
Die meisten Mountainbike-Hersteller wollen nur eines: Immer schnellere Räder bauen. Diese Idee zieht sich von Cross Country und Marathon über Enduro bis hin zum Downhill. Nicht wenige Mountainbike-Käufer sehen ihr Rad auch primär als ein Mittel, mit dem sie in irgend einer Form „Leistung“ erbringen können. Sei es im Wettbewerb oder einfach so im Freundeskreis – der Gedanke, schneller zu sein als die anderen, ist regelmäßig mehr oder weniger im Vordergrund. Etwas verschämt sind einige Hersteller allenfalls noch im Segment der klassischen Touren-Mountainbikes aktiv. Oft genug sind das dann relativ glanzlose Räder, die auch nicht unbedingt mit technischer Innovation brillieren. Graue Mäuse eben.

Cannondale Habit – warum?

Wird dieses Angebot allen Mountainbikern gerecht? Gibt es außer gemütlichen Tourenfahrern wirklich nur Mountainbiker, die beliebige Strecken unbedingt schneller als andere Fahrer zurücklegen wollen? War da nicht noch irgend etwas anderes?
Cannondale sagt: „Ja, da war noch was – wir bringen jetzt den Spaß zurück in die Mountainbike-Welt!
Denn hier liegen die Wurzeln unseres Sports: Mit Freunden draußen in der Natur sein, Gas geben und eine wunderbare Zeit haben. Es ging nicht immer nur um Sekunden. Das Grinsen im Gesicht war das, was zählte. Genau hier setzt Cannondale an. Und Cannondale ist genau die richtige Firma für ambitionierte Projekte: Langjährige Erfahrung im Mountainbike-Bau, zahlreiche patentierte Technologien und das marktführende Fertigungs-Know-How sprechen für sich. Cannondale präsentiert mit dem Habit ein Bike, das nicht für die schnellstmögliche Zeit gebaut wurde – das größtmögliche Grinsen im Gesicht des Fahrers ist das oberste Ziel!

Cannondale Habit

Cannondale Habit – die Geometrie

Das Cannondale Habit ist von der Geometrie her mit dem Trigger 27.5 vergleichbar. Beide Räder rollen auf 650B Laufrädern. Der Federweg des Trigger liegt bei 140mm, das Habit ist mit 120mm etwas straffer und direkter. Der Reach ist bei beiden Bikes exakt gleich, der Stack beinahe. Beide Räder haben einen Lenkwinkel von 68°. In der Abfahrtsposition ist man auf dem Habit also ähnlich sicher unterwegs wie auf dem langhubigeren OverMountain Trigger. Durch den geringeren Federweg wird das Rad allerdings direkter – man bekommt einerseits mehr Feedback von der Strecke – kann das Habit aber auch aktiver bewegen. Kleine Steine und Wurzeln werden zu Absprungkanten, Spurrillen zu Anliegern, Bodenwellen wollen abgesurft werden, nicht überrollt. Das alles bringt keine messbaren Geschwindigkeitsvorteile – aber es macht einfach Spaß! Spürbarer Unterschied zum Trigger: Die Kettenstreben sind im Vergleich zum „größeren Bruder“ um knapp einen Zentimeter kürzer geworden. Das hört sich für den einen oder anderen vielleicht eher unspektakulär an. In der Praxis heißt das aber: Das Trigger geht bei Bedarf beinahe wie von selbst aufs Hinterrad – und es wuselt wieselflink um enge Spitzkehren. Das Habit ist der GoKart unter den Trailbikes!

Cannondale Habit – das Bike

Das Cannondale Habit ist mit Aluminium- oder Carbonrahmen erhältlich. Der Hinterbau kommt mit Zero Pivot Kettenstreben. Durch diese vom Trigger und dem Marathonbike Scalpel bekannte Technologie kann Cannondale am Habit zwei Lager einsparen. In der Folge wird das Bike nicht nur etwas leichter – der Hinterbau wird auch seitlich steifer und spricht sanfter an. Carbon- und Aluminiumrahmen kommen beide mit diesem System. Der Carbonrahmen wird in Cannondales BallisTec Bauweise ausgeführt. Durch die Kombination verschiedener Faserarten und eine spezielle Faseranordnung erzielt Cannondale besonders steife und auch sehr schlagfeste Rahmen. Die Carbon-Habits haben eine auch Dämpferwippe aus dem Faserwerkstoff. Sie spart gegenüber dem Aluminium-Pendant glatt 100 Gramm an Gewicht ein. Der Aluminiumrahmen wird in Cannondales SmartFormed Bauweise hergestellt. Die speziellen Rohrquerschnitte und Wandstärken ermöglichen eine gute Synthese aus niedrigem Gewicht und hoher Steifigkeit.
Bis auf die beiden sehr günstigen Einsteigermodelle werden alle Habits mit Lefty-Federgabel ausgeliefert. Die Lefty ist verwindungssteif wie kaum eine andere Gabel, spricht sanft an, und hat einen legendär niedrigen Wartungsbedarf. Besonders die Carbongabeln der Top-Modelle sind dabei auch in Sachen Leichtbau eine echte Ansage!

Cannondale Habit – für wen?

Das Grundkonzept ist klar: Das Cannondale Habit ist DAS Trail-Spielzeug schlechthin. Wer auf dem Hometrail neue Höhepunkte erleben will, kommt an diesem Bike kaum vorbei. Aber die Habit-Plattform ist extrem vielseitig. Je nach Aufbau kann man mit seinem Habit ganz sicher auch mal den einen oder anderen Marathon fahren. Erlebnis-orientierte Alpencrosser sollten sich das Habit ebenfalls mal genauer ansehen. Und das Habit Carbon SE geht (fast) schon in Richtung Enduro. Kurz und gut: Leidenschaftliche Mountainbiker, die ein Rad für alles suchen, werden das Habit lieben!

Cannondale Habit – die einzelnen Modelle im Vergleich

Cannondale Habit 4

Cannondale Habit 4
Das Cannondale Habit 4 ist für uns der Einstieg in die neue Mountainbike-Klasse. Mit seinem hervorragenden Aluminiumrahmen und der Lefty 2.0 hat das Bike keine Schwächen. Aufsteigen und Gas geben!

Komponenten Cannondale Habit 4 2016
 Rahmen Habit 27.5 Aluminium Rahmen
Gabel Lefty 2.0 Alloy Opi, 120mm, Isolated Damper Technology mit Trail+ Tune und neuen Einstellrädchen, 50mm Offset
Kurbel Shimano Deore M617, 22/36
Tretlager/Innenlager Cannondale Alloy Bb30 With Tange Bsa Adapter
Schalthebel Shimano Deore, Ispec, 10-Speed
Zahnkranz Shimano Hg50 11-36, 10-Speed
Kette Shimano Hg54, 10-Speed
Umwerfer Shimano M618 Deore
Schaltwerk Shimano Slx Shadow Plus
Felgen Stans Rapid 28 32H, 27.5 Tubeless Ready
Naben Lefty 60 Front, Formula With Hg Driver 142X12 Rear
Reifen Schwalbe Nobby Nic Performance Front, Rocket Ron Performance Rear, 27.5X2.25, Tubeless Ready
Bremsen Shimano Deore, Resin Pads, 180/160
Lenker Cannondale C3 Riser, Alloy, 4 Degree Upsweep, 9 Degree Backsweep, 760X15Mm
Vorbau Cannondale C3, 6061 Alloy, 1.5″, 31.8, 5 Deg.
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Speichen DT Swiss Champion
Lenkergriffe Cannondale Dual Locking Grips
Sattel Cannondale Stage 3
Sattelstütze Cannondale C3, 6061 Alloy, 31.6X350Mm (S,M) 400mm (L,X)
Dämpfer Rockshox Monarch Rl
Preis 2999,-

 

Cannondale Habit Carbon 3

Cannondale Habit 3
Das Cannondale Habit 3 bringt Carbon in’s Spiel (Carbon-Hauptrahmen und Aluminium-Hinterbau). Zusammen mit zuverlässigen Parts ergibt das ein nicht zu schweres Bike, mit dem man auch gerne auf längere Touren geht.

Komponenten Cannondale Habit Carbon 3 2016
 Rahmen Habit 27.5, 120mm, Carbon Hauptrahmen mit Aluminium Hinterbau
Gabel Lefty 2.0 Alloy Opi, 120Mm, Isolated Damper Technology With Trail+ Tune And Updated Controls, 50Mm Offset
Kurbel Cannondale Si, Bb30, Fsa 26/36 Rings
Tretlager/Innenlager Cannondale Alloy Pressfit30
Schalthebel Shimano Slx, Ispec, 10-fach
Zahnkranz Shimano Hg50 11-36, 10-fach
Umwerfer Shimano M618 Deore
Schaltwerk Shimano XT Shadow Plus
Felgen Stans Rapid 28 32H, 27.5 Tubeless Ready
Naben Lefty 60 Front, Formula With Hg Driver 142X12 Rear
Reifen Schwalbe Nobby Nic Performance Front, Rocket Ron Performance Rear, 27.5X2.25, Tubeless Ready
Bremsen Shimano Deore, Resin Pads, 180/160
Lenker Cannondale C3 Riser, Alloy, 4 Degree Upsweep, 9 Degree Backsweep, 760X15Mm
Vorbau Cannondale C1, 6061 Alloy, 1.5″, 31.8, 5 Deg.
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Speichen DT Swiss Champion
Lenkergriffe Cannondale Dual Locking Grips
Sattel Fabric Scoop Shallow Elite With Cromoly Rails
Sattelstütze Cannondale C3, 6061 Alloy, 31.6X350Mm (S,M) 400mm (L,XL)
Dämpfer Rockshox Monarch RL
Preis 3499,-

Link: Das Cannondale Habit Carbon 3 in unserem Onlineshop

 

Cannondale Habit Carbon SE

Cannondale Habit Carbon SE
Die Special Edition: Das Cannondale Habit SE wurde für die etwas härtere Gangart präpariert. Es hat eine längere Gabel mit 130mm Federweg, griffigere Reifen, besonders robuste Laufräder und bissige Guide R Scheibenbremsen mit großen 180mm Scheiben vorne und hinten. Obligatorisch bei einem abfahrstorientierten Mountainbike: 1×11 Antrieb und eine absenkbare Sattelstütze. Das Habit SE hat einen Carbon-Hauptrahmen und einen Hinterbau aus Aluminium.

Komponenten Cannondale Habit Carbon SE 2016
Rahmen Cannondale Habit Carbon Hauptrahmen mit Aluminium Hinterbau
Gabel Lefty 2.0 Alloy OPI, 130mm Federweg, PBR Isolated Damper Technology mit Trail+ Abstimmung, 50mm Vorlauf
Kurbel Cannondale Si, BB30, Spiderring Kettenblatt mit 30 Zähnen
Tretlager/Innenlager Cannondale Alloy PressFit30
Schalthebel Sram X1, 11-fach
Kassette Sram XG-1180, 10-42, 11-fach
Kette Sram PCX1, 11-fach
Schaltwerk Sram X1, 11-fach
Felgen WTB Frequency Race I23 TCS 27.5, Tubeless Ready
Naben Vorne: Lefty 60, hinten: Formula mit SRam XD Antriebskörper 142×12 Steckachse
Reifen Schwalbe Nobby Nic Performance, 27.5×2.35″ vorne, 27,5×2.25″ hinten, jeweils Tubeless Ready
Bremsen Sram Guide R, mit 180 mm Bremsscheiben vorne und hinten
Lenker Cannondale C3 Riser, Aluminium, 4 Grad Upsweep, 9 Grad Backsweep, 760x15mm
Vorbau Cannondale C1, 6061er Aluminium, 1.5″, 31.8, 5 Grad
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Speichen DT Swiss Competition
Lenkergriffe Cannondale Dual Locking Grips
Sattel Fabric Scoop Shallow Elite mit Cromoly-Streben
Sattelstütze KS Lev Integra Dropper, Interne Kabelverlegung, 31,6, 125mm Absenkung bei Rahmengröße S und M, 150mm Absenkung bei Rahmengröße L und XL
Dämpfer Rockshox Monarch Debonair RT
Preis 4199,-

Link: Das Cannondale Habit Carbon SE in unserem Onlineshop

 

Cannondale Habit Carbon 2

Cannondale Habit 2
Super ausgestattetes Bike leichten, hochwertigen Parts. Das Habit Carbon 2 ist das Trailbike mit rundum begeisternden Komponenten. Es ist leicht und hat Features, die man unterwegs schätzt: Gabel und Dämpfer lassen sich mit einem einzigen Hebel für lange Uphills in den Lockout versetzen. Ebenfalls klasse für lange Ausfahrten: Die riesige Übersetzungsbandbreite der Shimano XT/XTR 2×11 Schaltung. Die 11-40er Kassette lässt in Verbindung mit einem Doppelkettenblatt keine Wünsche offen. Das Habit Carbon 2 ist unser Tipp für Alpencrosser!

Komponenten Cannondale Habit Carbon 2 2016
Rahmen Habit 27.5 Carbon Hauptrahmen, Aluminium Hinterbau
Gabel Lefty 2.0 Alloy OPI, 120mm Federweg, XLR Isolated Damper Technology mit Trail+ Tune And X-Loc Full Sprint Remote, 50Mm Offset
Kurbel Cannondale Hollowgram Si, Hollow Forged, Bb30, 22/36T
Tretlager/Innenlager Cannondale Alloy Pressfit30
Schalthebel Shimano XT M8000, 11-Speed Ispec
Zahnkranz Shimano XT M8000 11-40, 11-Speed
Kette Shimano Cnhg600 11-Speed
Umwerfer Shimano XT M8025
Schaltwerk Shimano XTR, 11-Speed
Felgen Stans Arch Ex 32H, 27.5 Tubeless Ready
Naben Lefty 60 Front, Formula With Hg Driver 142X12 Rear
Reifen Schwalbe Nobby Nic Evo Front, Rocket Ron Evo Rear, 27.5X2.25, Tubeless Ready
Bremsen Shimano XT M8000, 160/180mm Bremsscheiben
Lenker Cannondale C1 Riser, Carbon, 4 Degree Upsweep, 9 Degree Backsweep, 760X15Mm
Vorbau Cannondale C1, 6061 Alloy, 1.5″, 31.8, 5 Deg.
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Speichen DT Swiss Competition
Lenkergriffe Cannondale Dual Locking Grips
Sattel Fabric Scoop Shallow Elite With Cromoly Rails
Sattelstütze Rockshox Reverb Stealth Dropper mit 125mm (S) 150mm (M,L,XL) Absenkung
Dämpfer Rockshox Monarch Debonair XX, 120mm Federweg, Fullsprint XLoc
Preis 4999,-

 

Cannondale Habit Hi-Mod 1

Cannondale Habit 1
Jetzt wird es richtig edel uns superleicht! Beim Cannondale Habit Hi-Mod 1 besteht der ganze Rahmen einschließlich Hinterbau aus BallisTec Carbon. Passend dazu kommt auch die Lefty Federgabel in der superleichten Carbonversion. Carbonfelgen reduzieren die ungefederte Masse und machen das Bike geradezu unglaublich agil. Ein echtes Traumbike für anspruchsvolle Trail-Connaisseure!

Komponenten Cannondale Habit Hi-Mod 1 2016
Rahmen Cannondale Habit Hautptrahmen, Dämpferwippe und Hinterbau aus Carbon, 120mm Federweg, Full Ballistec Carbon, PF30 Tretlager, Flat Mount Scheibenbremsaufnahme, 1.5 Si Steuerrohr
Gabel Cannondale Lefty 2.0 Carbon, 120mm Federweg, XLR Isolated Damper Technology mit Trail+ Tune und X-Loc Full Sprint Remote, 50mm Vorlauf
Kurbel Cannondale Hollowgram Si, Hhlgeschmiedet, BB30, Spiderring Kettenblatt mit 30 Zähnen 
Innenlager Cannondale Alloy Pressfit30
Schalthebel Sram X01, 11-fach
Zahnkranz Sram XG-1180, 10-42, 11-fach
Kette Sram PCX1, 11-fach
Schaltwerk Sram XX1
Felgen Cannondale CZero Carbonfelgen
Naben Cannondale CZero, vorne Lefty 60, hinten mit 142x12mm Steckachse
Reifen Vorne: Schwalbe Nobby Nic Evo, hinten: Rocket Ron Evo Rear, jeweils 27,5×2,25″, Tubeless Ready
Bremsen Sram Guide RSC, mit 180mm Centerline Bremsscheiben vorne und hinten
Lenker Cannondale C1 Riser, Carbonlenker mit 4 Grad Upsweep und 9 Grad Backsweep, 760x15mm
Vorbau Cannondale C1, Aluminium 6061, 1.5″, 5 Grad Steigung
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Bremshebel Sram Guide RSC
Speichen CZero, Doppel-Dickend, Straightpull
Lenkergriffe Cannondale Schraubgriffe
Sattel Fabric Scoop Shallow Race mit Titanstreben
Sattelstütze Rockshox Reverb Stealth Dropper, Absenkung: 125mm bei Rahmengröße S, 150mm bei Rahmengrößen M,L, undXL
Dämpfer Rockshox Monarch Debonair XX, 120mm Absenkung, Full Sprint XLoc Lenkerfernbedienung
Preis 6999,-

 

Cannondale Habit Carbon Women’s 1

Cannondale Habit Women's 1
Cannondale will, dass auch die Mädels auf ihre Kosten kommen: Das Habit Women’s 1 ist speziell für kleinere Fahrerinnen das richtige Bike!

Technische Daten Cannondale Habit Carbon Women’s 1 2016
Rahmen Habit Women’s 27.5, 120mm, Carbon Hauptrahmen mit Aluminium Hinterbau
Gabel Lefty 2.0 Alloy Opi, 120mm, Isolated Damper Technology With Trail Tune And Pbr Lockout, 50Mm Offset
Kurbel Cannondale Si, Forged, BB30, 22/36T
Tretlager/Innenlager Cannondale Alloy Pressfit30
Schalthebel Shimano Slx, Ispec, 10-Speed
Zahnkranz Shimano Hg50 11-36, 10-Speed
Kette Shimano Hg54, 10-Speed
Umwerfer Shimano M618 Deore, 10-Speed
Schaltwerk Shimano Xt Shadow Plus
Rahmen Stans Rapid 28 32H, 27.5 Tubeless Ready
Naben Lefty 60 Front, Formula With Hg Driver, 142X12 Rear
Reifen Front; Schwalbe Nobby Nic Performance, Rear Rocket Ron Performance,27.5 X2.25, Tubeless Ready
Bremsen Shimano Deore, Resin Pads, 180/160
Lenker Cannondale C3 Riser, Alloy, 4 Degree Upsweep, 9 Degree Backsweep, 740X15Mm
Vorbau Cannondale C1, 6061 Alloy, 1.5″, 31.8, 5 Deg.
Steuersatz Cannondale Headshok Si
Lenkergriffe Cannondale Dual Locking Grips
Sattel Prologo Nago Evo Dea T2.0
Sattelstütze Cannondale C3, 6061 Alloy, 31.6X350Mm
Dämpfer Rockshox Monarch RL
Preis 3499,-

 

Für den einen oder anderen sicherlich auch interessant: Das Topmodell Habit Carbon Black Inc mit elektrischer Di2 Schaltung und das Cannondale Bad Habit mit fetter B+ Bereifung!
Erste Exemplare des Habit erwarten wir ab September in unserem Shop in Lörrach bei Basel. Ab dann werden wir das Habit auch im Onlineshop verfügbar haben. Bei Interesse ruft uns an, schreibt uns, oder kommt einfach vorbei!

follow me OHG
Bahnhofstraße 1
79539 Lörrach
Telefon: 07621 42227676
Mail: shop@followmestore.de

Cannondale Habit

Update: Mittlerweile geht das Habit in seine zweite Saison. Folgende 2017er Bikes haben wir vorbestellt:

Comments are closed.