29. Münsinger Frühjahrs-Marathon

followmestore-29_Muensinger_fruehjahrs-marathon-2

Neben dem traditionellen Albgoldmarathon im Oktober, gibt es eine 2. Veranstaltung im Frühjahr, den Albgold Frühjahrsmarathon.

Im Gegensatz zum Rennen im Herbst ist die Strecke eine völlig andere, hier gilt es 45Km und 900Hm zu absolvieren, das Rennen endet auf der Crosscountry Strecke in Münsingen.

Normalerweise starte ich immer erst im Mai beim Marathon in Singen in die Saison, um nun doch schon etwas Rennhärte zu schnuppern, entschied ich mich spontan hier an den Start zu gehen. Im Gegensatz zum Wochenende davor, als es noch vor Ort geschneit hatte, wurden ich von traumhaftem Frühlingswetter empfangen. Morgens um 10 Uhr zum Startschuss, blauer Himmel und sonnig, hatte es sicher schon 10 Grad plus. Ungewohnt groß war dementsprechend das Starterfeld, so früh im Jahr waren schon über 600 Teilnehmer gemeldet.

Die Strecke ist schnell erklärt. Keine langen Anstiege, stattdessen ein stetiges Auf und Ab, eigentlich kaum Zeit den Puls runter zu bekommen. Wie es beim ersten Rennen auf noch unbekannter Strecke ist, ging ich den Start eher verhalten an und fuhr einen soliden, gleichmäßigen Rhythmus bis ins Ziel.

Nach 1:45h Fahrtzeit rollte ich über die Ziellinie, was für mich Platz 217 in der Gesamtwertung und Platz 71 in meiner Altersklasse bedeutete. Bei den Herren siegte Heiko Gutmann (Lexware) vor Markus Kaufmann (Centurion Vaude), bei den Damen Ann-Katrin Hellstern (BQ)

Weitere Informationen zur Veranstaltung findest du unter http://www.mtb-cup.de/ und hier findest du einen kurzen TV Beitrag vom SWR zum 29. Münsinger Frühjahrs-Marathon.

followmestore-29_Muensinger_fruehjahrs-marathon-1

Unterwegs war ich mit meinem Bergamont Revox MGN.

Für mich ist es noch immer eines der meist unterschätzten Racebikes am Markt. Ich bin nun das zweite Jahr in Folge auf diesem Bike unterwegs und es ist nach wie vor ein absolut zuverlässiger Partner. Die querovalen Sitzstreben mit der Syntace Highflex Stütze sorgen spürbar für mehr Komfort, die sehr gute Tretlagersteifigkeit in Kombination mit der automatisch blockierenden Fox Terralogicgabel, machen das Bike mit 9,5Kg verdammt schnell im Wiegetritt und bei Sprints.

About Andy Wochner

Ich bin der Chef!

, , ,

Comments are closed.