Campanien Süditalien

followmestore-XC-RacingTeam-Pino-20140824_0005

La combinazione vacanze con allenamento oder auf Deutsch Urlaub und Training im schönen Kampanien

Auch dieses Jahr habe ich mal wieder versucht Training, Urlaub und Familie unter einen Hut zu bekommen. Also ging es Mitte August ins süditalienische Bergdörfchen Cicerale (565 Meter über Meeresspiegel) mit beschaulichen 1500 Einwohner im gefühlten Durchschnittsalter von 70 Jahren.

Gleich in der ersten Woche startete ich mit den „locals“ die ersten Abendtouren bis zum Sonnenuntergang. Dann erzählte man mir von einem jungen Amateurfahrer, der am Giro der Elitefahrer teilgenommen hat. Ein kurzer telefonischer Kontakt und die Sonntagstour zu dritt stand… an diesem besagten Sonntag ist mir klar geworden, dass man keine Rennen braucht, wenn man mit diesen Jungs fährt. 140 Km 2.200 Hm, max. Puls 201 und zwei Coca-Cola-Dosen auf den letzten 5 KM. Ziemlich ausgepowert war ich danach.

Die zweite Woche musste ich dann etwas ruhiger angehen lassen, bevor es am nächsten Sonntag wieder los ging. Hier bildete sich eine kleine Gruppe von 30 Fahrer und die Tour ging zum Monte Stella (Nato-Basis) durch herrlich duftende Pinienwälder. Alles in allem waren es gelungene drei Wochen mit nicht zu viel Kilometer aber dafür vielen Höhenmeter.

Fazit: Espresso und dolce vita – braune Beine – fitte Jungs – attenzione Viper – Laktat garantiert

fome rider Pino

About Andy Wochner

Ich bin der Chef!

, , ,

Comments are closed.