Freeride & Downhill im Bikepark Lac Blanc

Am Wochenende war es mal wieder soweit: follow me & friends waren im Bikepark Lac Blanc zu Besuch.
Nachdem der Teambus geparkt, die Bikes fertiggemacht, und der Faltpavillon aufgebaut waren, fuhren wir mit dem Lift nach oben.
Da uns Sicherheit wichtig ist, haben wir erstmal ein paar Dehn- und Aufwärmübungen gemacht!
Dann ging es aber schon los, und zwar in zwei Gruppen: Die ambitionierteren haben mit Coach Axel in einem Workshop an ihrer Fahrtechnik gearbeitet.  Dabei ging es um die  richtige Position auf dem Bike, Kurventechnik, Bremsen im Gelände, Steinpassagen, Wurzelpassagen und den Blick für die richtige Linie. Der Rest fuhr einfach los, um mit den ortskundigen Guides Jonas und Annette den Park zu erkunden. Dabei ging es erst mal auf die einfacheren Strecken im Bikepark Lac Blanc: L’Easy, La Cool, La Smooth und la Fat. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz – und beim nächsten mal wird sich der eine oder andere mit Sicherheit auch an die schwierigeren Strecken herantasten!

 

0 Responses to Freeride & Downhill im Bikepark Lac Blanc

  1. Bea 8. August 2013 at 08:17 #

    Sehr cool bietet Ihr auch Bikepark Besuche an inkl Coaching. Ist schon verdammt wichtig. Gerade beim droppen ists noch so esentiell die richtige Technik zu beherrschen. Wir hatten genau deswegen einen üblen Unfall in Lac Blanc gesehen.

    Naja abgesehen von dem Sturz war das Weekend in Lac Blanc super – wir haben ein Review über den Bikepark geschrieben inkl einiger sehr guter Bilder – hier: http://www.baguslife.com/31/lac-blanc-bikepark-review-test-bike-park/

    Ride on!
    Bea